Ponyverleih im Weserbergland in Halle

Ponyverleih im Weserbergland



Beschreibung

Für alle Kinder und speziell natürlich auch für Kinder mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen ist das Reiten sehr positiv. Sie erleben die Natur hautnah auf dem Rücken des Ponys ohne jeglichen Konkurrenzdruck anderer Kinder. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich.
Sie lernen, mit einem Tier sozial umzugehen und genießen das Gefühl, auf dem Pferderücken durch die Gegend getragen zu werden und dabei das warme Fell des Tieres zu fühlen.

Im Prinzip können die Pflege und Versorgung eines Pferdes wie auch das Reiten zu einer gesunden Entwicklung eines Kindes beitragen und so zur optimalen Entfaltung seiner Persönlichkeit führen. Durch den Umgang mit dem Pony wird die Wahrnehmung, meist auf spielerische Weise vermittelt.
Alle Sinne des Menschen werden angesprochen:
• Sehen und Beobachten des Pferdes
• Hören, wie Pferde z.B. fressen oder abschnauben,
• Tasten, Berühren, Fühlen, Empfinden z.B. von warmen und kalten Stellen am Pferd,
• Riechen: Eigengeruch des Pferdes, vom Stall oder auch vom Mist,
• Schmecken, z.B. Futter wie hartes Brot oder Möhren,
• Gleichgewicht beim Reiten,
• Orientierung durch das oben Sitzen.

Pferde sind in den Augen der Kinder:
• groß und stark,
• warm, weich und schön,
• gute Zuhörer und vertrauensvoll, verlässlich und einfühlsam, nicht rachsüchtig und nicht strafend.

Das auf dem Pferd Sitzen und auch Reiten hat positive Auswirkungen auf die Kinder. Durch das Getragen werden erkennen die Kinder erlebte und erlernte Bewegungsmuster wieder. So bewegt sich das Pferd mehrdimensional - das sind durchaus gleiche Bewegungen, wie sie auch das Ungeborene im Mutterleib erfährt bzw. das Baby/Kleinkind, wenn es getragen wird. Spannung, Anspannung sowie Entspannung werden beim Reiten kombiniert und führen so zu einem verbesserten Körpergefühl.
Es werden das Gleichgewicht und die Fein- bzw. Grobmotorik sowie alle Gelenke, Muskeln, Kreislauf und Atmung gekräftigt. Nicht nur für Kinder ist es ein erhabenes Gefühl, die Welt "von oben" zu betrachten. Schon mit zwei bis drei Jahren können Kinder auf dem Pferd sich selbst bewusst spüren und sich so selbst erfahren!
Aber insgesamt geht es natürlich um viel Spaß mit dem Pony, bei einem schönen geführten Ritt in der Natur!
Voraussetzung:
Du solltest nicht mehr wie 45 kg wiegen und eine Person über 18 Jahre z. B. Mama
o. Papa kann dich dann ca. 1 Stunde im Gelände führen. (Wenn vorhanden bitte Reitkappe o. Fahrradhelm mitbringen, kann aber auch geliehen werden)!
Auch kurzfristige Termine sind möglich!

Adresse

Ponyverleih im Weserbergland
Familie Demirag
Wegensener Str. 10 A
37620 Halle



Tel: 05533/6344
Mobil: 0176/926747726



Tourismus & Freizeit   |    Bürgerservice    |   Wirtschaft    |   Region    |   Kontakt    |   Datenschutz   |    Impressum