Gemeinde Hehlen

Zu der selbständigen Gemeinde Hehlen - direkt an der Weser liegend -  gehören die Ortsteile Hohe, Brökeln und Daspe. Im weitgestreckten Hehlener Ortsbild selbst dominieren, trotz aller modernen Einschübe: Die teils ebene, teils bergige Lage an der Weser vor der imposant aufsteigenden Ottensteiner Hochfläche; der äußerst malerische Schloss- und Gutsbezirk am Weserufer; der alte mit neuen Bauten durchsetzte Dorfkern; die modernen, schmucken Außensiedlungen sowie, sehr an den Ortsrand gedrückt, die Industriebetriebe (Lederfabrik, Kalkwerk, etc.). Die neue Weserbrücke (eingeweiht am 23.06.2004) hat die Weserfähre abgelöst und verbindet Hehlen mit dem Schwesterort Daspe. Ein für Hehlen charakteristisches Element sind die starken Bäche mit ihren Talschluchten, Brücken und Mühlenbauten.


Die Immanuelkirche hat kein dörfliches, sondern ein höfisch-feudales Gepräge. Während der starke Verkehr auf der Wesertalstraße (B 83) durch Hehlen fließt, liegen hoch oben die Dörfer Brökeln, Hohe und das Vorwerk Ovelgönne so einsam und weltverloren im Ottensteiner Massiv, als wäre hier die Zeit stehengeblieben. Brökeln und Hohe sind ebenso eng benachbart wie Hehlen und Daspe. Die Kirche in Hohe ist eine der wenigen erhaltengebliebenen romanischen Dorfkirchen im Kreis Holzminden und ersetzt, nach der Eingemeindung 1973, das in Hehlen sonst baulich nicht vertretene Mittelalter.


So ist in dem die Gesamtortslage beherrschenden Vierklang - Dorfzentrum, Schloss, Industriebetriebe und Vorwerk - gleichsam noch heute nacherlebbar die Siedlungs- und Ortsgeschichte Hehlens sichtbar ausgeprägt. Die erste urkundliche Erwähnung Hehlens in der Fuldaer Handschrift stammt aus dem Jahre 836. Nach neuesten Oberflächenfunden und Luftbildauswertungen kann aber fast als gesichert angenommen werden, dass es bereits kurz nach Christi Geburt eine germanische Siedlung am Weserufer Hehlens gab.

Einwohnerzahl: 1.858 (Stand: 30.06.2014)

Bürgermeister der Gemeinde Hehlen: Sebastian Rode                                                                                                    

 

Adresse der Gemeindeverwaltung Hehlen: Alte Schulstr. 12
  37619 Hehlen
   
Ansprechpartnerin: Frau N. Borns  
Tel.: 05533/5988  
Fax: 05533/1037  
e-mail: gemeinde-hehlen@t-online.de  

 

 Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

 

Mo, Di, Mi, Fr  09:30 - 12:00 Uhr 
Donnerstag  16:00 - 18:00 Uhr

  






german english spain french russian swedish dutch polish italian chinese arabic japanese

Was / Wann / Wo


Bodenwerder - OT Buchhagen - Gastronomie Mittendorf

Polle, Haus des Gastes, an der Burg

Bodenwerder-Schiffsanleger

Tourismus & Freizeit   |    Bürgerservice    |   Wirtschaft    |   Region    |   Kontakt    |   Datenschutz   |    Impressum