Kalender

< Termin 160/242 >

Informationen zum Termin 02.08.2020

Nummer 1940
Datum So 02.08.2020
Uhrzeit 15:00 Uhr
Ort Rathauspark Bodenwerder
Info senden Info sendenInformation versenden
drucken druckenTermin drucken
Veranstaltung Make Bodenwerder great again
Ablauf Ein neu zusammengewürfeltes Marketingteam auf großer Mission für Bodenwerder – ob das gut geht? Das Theaterstück "Make Bodenwerder great again" feiert seine Uraufführung am 02. August 2020 im Rathauspark.

Das mobile Einsatzteam unter der Leitung von Frau Dr. Oberhoff ist mit den besten Absichten nach Bodenwerder gekommen: mit großangelegtem Marketing will das dreiköpfige Team Landflucht verhindern. Schließlich verfügt die idyllische Stadt an der Weser über alles, was man sich nur wünschen kann. Natur, viel Platz und sogar einen Lügenbaron, dessen Geschichten nicht nur so unterhaltsam wie hanebüchen sind, sondern den es wirklich gegeben hat und dessen Nachfahren heute in der Nähe von Bremen leben. Ein Kinderspiel, denken sich die Wissenschaftlerin, die Marketingexpertin und der Lebenskünstler und stellen schnell fest, dass Teamarbeit leichter gesagt als getan ist. Am Ende stellt sich die Frage, wer braucht mehr Unterstützung: Bodenwerder oder das mobile Einsatzteam?

Ursprünglich als Recherche-Projekt konzipiert und für die Feierlichkeiten zum 300jährigen Jubiläum gedacht, ist während der Corona-Kontaktbeschränkungen ein kurzweiliges Theaterstück entstanden, das seine Uraufführung unter dem Titel Make Bodenwerder great again am Sonntag, den 02. August um 15 Uhr im Rathauspark Bodenwerder feiert. Als Teil des Projekts "Bodenwerder MACHT selbst" von Kaleidoskop e.V. wird der Theaterabend im Programm "LandKULTUR" im Rahmen des Bundesprogramms "Ländliche Entwicklung (BULE)" gefördert.

Es spielen: Marina Lubrich, Christina Theresa Motsch, Lukas Paul Mundas
Konzept & Leitung: Bea Martinek, Katharina Nay
Musik & Technik: Julius Martinek

Wir bitten um Beachtung, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen bei der Veranstaltung kommen kann. Darüber hinaus ist es unter Einbeziehung der derzeitigen Verordnung Folgendes zu beachten: Die Erfassung der Kontaktdaten vor Beginn der Aufführung zur Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten ist unabdingbar. Die Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten und Sitzplätze stehen leider nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Weitere Informationen: bodenwerdermachtselbst.de
Bild BWMS_Logo_quer_CMYK_PRINT
< Termin 160/242 >