Historische Veranstaltungen

Historische Veranstaltungen

Damit die abenteuerlichen Geschichten des weltbekannten „Lügenbarons“ nicht in Vergessenheit geraten, wird den Gästen und Besuchern der Münchhausenstadt Bodenwerder die Möglichkeit gegeben, die beeindruckenden Erzählungen rund um Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen selbst einmal nachzuerleben. Seit nunmehr fast 30 Jahren begeistern die Darsteller der Laienspielgruppe mit den Geschichten des unglaublichen Fabulierers kleine und große Märchenfreunde.

Aufführungen finden an jedem 1. Sonntag in den Monaten Mai – Oktober von 15:00 - 16:00 Uhr auf der Rathaustreppe in Bodenwerder statt. Bereits von 14:00 - 15:00 Uhr werden die Gäste musikalisch durch die Münchhausen-Musikanten unterhalten.

Das Münchhausen-Spiel zeigt, wie der Baron im Kreise seiner Freunde (Apotheker, Lehrer und Pastor) am runden Tisch zusammensitzt und seine beeindruckenden Geschichten bei einem Gläschen Wein zum Besten gibt. Bewirtet von seiner Haushälterin Fräulein Nolte berichtet er von der Zeit als Offizier und Rittmeister in Russland, insbesondere aber von seinen Kriegs-und Jagdgeschichten.

Seine unverwechselbare Fabulierkunst stellt er gekonnt unter Beweis und fasziniert das anwesende Publikum ein ums andere Mal.

Das Zuschauen ist selbstverständlich kostenfrei!






Tourismus & Freizeit   |    Bürgerservice    |   Wirtschaft    |   Region    |   Kontakt    |   Impressum